Tach, Moin Moin, Hallo Hallo. Das hier ist meine Bastelecke. Hier tob ich mich aus, hier fühl ich mich wohl.

Ralfi hat wieder vergessen wie schmutzig ein Auto von unten istIch bin Ralf. Baujahr ‘63. Viel zu oft frag mich, ob ich wirklich der erste Mensch bin, der dieses oder jenes Problem hat, oder ob ich einfach nur zu doof bin. Es gibt so oft Dinge bei denen ich denke: Das muss doch vor mir schon irgendjemand gelöst haben, denn es funktioniert doch irgendwie bei anderen. Aber ich steh/sitz/lieg dann da und brauche Tage um mir meine Lösung zu basteln, bei der dann hinterher jeder Schlaumüller sagt: Na, dass geht doch SO viel besser... Nun gut. Ich will hier mal zeigen was ich so alles in letzter Zeit versucht habe, und wie das endete...
Aber: Ich will hier NICHT anderen Grobmotorikern zeigen, “wie man es machen soll”, sondern nur wie ICH es gemacht habe. Fertig. Nicht mehr. Ich werde garantiert nie behaupten, dass das, was ich hier so als Bastelkram oder “Quick & Dirty” Fummellösung zeige auch eine annähernd gute Idee sein soll. Nö. Ich will in erster Linie mein irgendwann einsetzendes Alzheimer austricksen und später jeden Tag mit Freude aufs Neue lesen, welche kleinen Probleme ich mit großem Aufwand in den Griff bekommen hatte... sofern ich mich dann noch daran erinnern kann, dass diese Seite Kilindo.de heißt...

 Was ich hier auch noch zeige: Meine super tollen Misserfolge. Wenn man etwas nicht gelernt hat und improvisiert, dann geht das auch schonmal schief. Das darf ruhig jeder sehen, um die gleichen Fehler zu vermeiden.

RollerHandOK, dann werd ich hier links mal die Auswahl-Menüs füllen. Da geht es um einen (mittlerweile wieder verkauften) VW T3 Turbodiesel “JX” Bulli von 1990, einen Piaggio Hexagon EX150 Roller, eine Digitale Satelliten Anlage mit Monoblock Quad LNB und Festplatten Twin Recorder, ein bisschen kurzweiliger Computerkram, spannende Foto & Videogeschichten, Lach- und Sachgeschichten aus dem Campingurlaub und darüber wie es einem Baby auf Mallorca ergehen kann...
Então, vou completar tópicos no menu da esquerda. É sobre um VW T3 Turbodiesel “JX” Combi do ano da construção 1990...

Neee, is ja gut. Das war portugiesisch, aber wir sind ja nun nicht bei der Sendung mit der Maus...

Nach wenigen Monaten war diese Seite ja tatsächlich gewaltig im Themenkreis expandiert. Zu den Schraubereien hab ich nun auch einige Erfahrungen mit aufgenommen, die nichts mit Öl und Rost zu tun haben. Ich freu mich doch, wenn irgend jemand aufgrund dessen, was ich hier beschreibe, selbst den gleichen Fehler vermeiden kann.

Rechtschreibfehler, Bucshtanbedreehr und falscher Satzbau sind übrigens absichtlich in den Text integriert worden, damit er sich nicht so trocken und langweilig zu lesen ist. ;-)

VW T3 Auspuff wechseln auf der StrasseWenn du ansonsten etwas besser weisst als ich, dann schreib es auf einen Zettel, häng es bei dir zu Hause an die Wand und zeig es jedem; aber lass mich damit in Ruhe. Es gibt 99 oder mehr Foren in denen sich Spinner gegenseitig bejubeln und wo täglich ganze Heerscharen von “Ich hab den größten” Notorikern übers Kuckucksnest fliegen. Das ist nicht meine Welt. Ich bin egoistisch und nicht kritikfähig. Also überleg dir gut, ob du meine Antwort auf deine Anfrage ertragen könntest. Wenn du aber möchtest, dass ich meine Hand auf dein Haupt lege und dir verzeihe, dann erreichst du mich unter:

wat.is (at) kilindo.de

Diese Webseite ist optimiert für mich, meinen FeuerFuchs und meine 1023+1 Farben, von denen ich rund 80% als gestalterisches Mittel verwenden werde. Ich mach das ohne CMS, ohne Userbeteiligung ohne Rücksicht auf angeblich zu beachtende Standards der Webgestaltung einfach egoistisch und bunt und so, wie ich es für richtig halte. Das bisherige Feedback zeigt mir, dass ich so wohl ganz gut fahre. Vielen Dank für die tollen Rückmeldungen!

Ach so, du möchtest noch wissen, was ”Kilindo” bedeuten soll. Also: Wenn ich mit dem Basteln fertig bin und es dann auch tatsächlich so funktioniert wie erhofft, dann denke ich. ”Schön... Richtig schön...” Und “Wie schön!” heißt in Brasilien “Que Lindo”. Umgangssprachlich wird daraus dann “Kilindo” denn die Brasilianer kennen das “K” im Alphabet erst seit wenigen Jahren und benutzen es nun auch gerne exzessiv an Stellen, wo es grammatikalisch vielleicht irgendwie passen könnte. Die Eisfirma, die bei uns “Langnese” heißt, nennt man in Brasilien ganz offiziell “Kibon”. Jetzt darfst du gerne überlegen, was ich denn mit Brasilien zu tun habe und was “Que Bom” heißen könnte...

Ich hab zu dieser Seite auch ein Gästebuch eröffnet!
Wie wohl jeder freue auch ich mich über nettes Feedback!

Letzte interessante Aktualisierung:

01.01.2010 - Diese Webseite thematisch wieder auf “schmutzige Finger” Schrauberei beschränkt.
Alle anderen Basteleien aus Richtung Elektro- und Computertechnik entfernt

24.08.2007 - 12V Steckdose zum Batterieladen und neues von Spüle und Instrumenten
29.07.2007 - Elektrische Fensterheber und eine ganz neue Abteilung: Camping
18.06.2007 - Von Glühkerzen und anderen Kleinigkeiten
14.06.2007 - Rückfahrkamera am T3
12.06.2007 - Innenspiegel mit 6” TFT-Monitor angebracht.
02.05.2007 - Schwinge und Auspuff wechseln bei der Hexagon EX150
09.04.2007 - Trotz ständiger Abstürze des Providers dieser Domain einige kleine Ergänzungen
27.03.2007 - Glühkerzen wechseln (oder auch noch nicht...) beim JX Motor
05.03.2007 - Juchu es ist nicht mehr so kalt draussen und wir schliessen die “Ölquelle” im Motorraum.
29.11.2006 - Armaturenbrett und Heizung aus- und wieder einbauen
10.11.2006 - Thema Auflastung gelöscht. Bundestag hat höhere Steuern rückwirkend beschlossen.
09.11.2006 - T3 Einbau von Zusatzinstrumenten für Öltemperatur, Öldruck, Wassertemperatur
25.10.2006 - T3 Tagfahrlicht von Hella zum nachrüsten
20.10.2006 - T3 Innenausstattung mit kaschiertem Kunstleder “aufpeppen”
17.10.2006 - Einbau eines Türkontaktes in Schiebetür und B-Säule beim VW T3
13.10.2006 - Vordere Bremsbeläge selbst wechseln bei der Piaggio Hexagon EX150
10.10.2006 - VW-T3 nachträglicher Einbau einer Universal Zentralverriegelung

ralf,vw,volkswagen,bulli,bus,transporter,t3,typ2,basteln,tür,zv,tenralverriegelung,einbau,stellmotor,rohling,handwaschpaste,unsichtbarer,handschuh,rückfahrkamera,auflasten,glühkerzen,wechseln,tagfahrlicht,innenspiegelmonitor,lcd,elektrische,fensterheber,klarglas,schwinge,camping,urlaub,hochdachk

Das hier ist Kilindo - Ralfis Bastelecke

 

 

 

Der Bulli:

Spritmonitor.de

 

Die Hexe:

Spritmonitor.de